Ethik für Feng Shui Beratung und Feng Shui Berater Ausbildung

TEILEN
KONTAKT Andreas Bieler Wundtstraße 38 c/o M. Günther-Janssen 14057 Berlin Mobil: 01590-1159361 Mail: info@fengshui-bieler.de
ANDREAS BIELER - Feng Shui Berater, Rutengänger, Heiler © letzte Änderung 26. Juni 2017
Logo Feng Shui Ausbildung und Beratung Andreas Bieler in Berlin Ethik für Feng Shui in Berlin - individuelle Feng Shui Beratung für Haus und Wohnung Ethik für Feng Shui in Berlin - individuelle Feng Shui Beratung für Haus und Wohnung Ethik für Feng Shui in Berlin - individuelle Feng Shui Beratung für Haus und Wohnung Ethik für Feng Shui in Berlin - individuelle Feng Shui Beratung für Haus und Wohnung
Meine Wünsche Ich wünsche mir von Herzen, dass die Menschen friedlich und respektvoll miteinander umgehen und das Leben achten. Es macht mich glücklich, wenn ich durch meine Arbeit und Dienstleistungen dazu beitragen kann. Es bereitet mir Freude, das Glück, was ich auf meinem bisherigen Lebensweg erfahren habe, mit Ihnen zu teilen. Ich wünsche mir sehr, dass Sie den Weg zu mir finden, weil Sie der Ansicht sind, dass Sie das bei mir finden, was Sie suchen. So halte ich einige Werkzeuge und Fähigkeiten bereit, die ich Ihnen gern zur Verfügung stelle. Dafür wünsche ich mir einen aufrichtigen Kontakt und eine ehrliche Kommunikation. Meine Werte 1. Bewusstheit / Spiritualität: Ich wähle, an eine allem Leben innewohnende Intelligenz zu glauben und den daraus erwachsenden Impulsen zu vertrauen und zu folgen. Das enthebt mich nicht, meinen subjektiven Wahrnehmungen zu vertrauen, eventuell auch Fehler zu machen und diese wieder zu korrigieren. Ich bin ein Mensch aus Fleisch und Blut und erkenne das auch an. 2. Respekt / Freiheit: Ich wähle, den Glauben und die Aussagen anderer Menschen zu respektieren und das Andere zu achten. Jeder Mensch hat das Recht, sich seine Meinung über das Leben zu bilden. Ich beschäftige mich nicht damit, andere Menschen über ihren Weg zu belehren oder in Ordnung zu bringen. Ich gebe entsprechende Impulse zur Bewusstmachung und erstelle Vorschläge, welchen die Menschen vertrauensvoll folgen können. Die Menschen haben die Freiheit, das zu lassen oder zu tun. 3. Klarheit: Ich wähle, klar zu sein mit den Absichten meiner Beratung und klar einem roten Faden zu folgen, den ich mit Intuition und Wissen erarbeitet habe. Das entbindet mich nicht der Flexibilität, den Weg zu ändern, falls es sich als notwendig erweist. 4. Unterstützung: Ich wähle, die Menschen darin zu unterstützen, dass sie das tun was sie stärkt und das zu lassen, was sie schwächt. Dazu gehört auch, das ich mich Handlungen widersetze, die sie selbst oder Andere bedrohen, sei es aus Unwissenheit oder Absicht. 5. Reichtum / Erfolg: Ziel meiner Handlungen ist es, die höchstmögliche Qualität und die größtmögliche Anzahl von Menschen zu erreichen. Dabei soll der beiderseitige Aufwand in einem ökonomischen Verhältnis zum Nutzen für die Menschen stehen. Ich strebe an, größtmöglich zu denken und den Kleingeist immer kleiner werden zu lassen. Oberstes Ziel ist das Wohl aller lebenden Wesen und das der Mutter Erde, die uns nährt und trägt. 6. Kooperation: Ich schätze es, für Bereiche meiner Beratung Experten zu kontaktieren, da ich mir bewusst bin, nicht alles wissen und können zu müssen. Aus diesem Grund vernetze ich mich mit Gleichgesinnten und positiv denkenden Menschen. 7. Wachstum / Selbstverantwortung: Jedem der sich für meine Arbeit interessiert und sich dazu hingezogen fühlt, will ich einen Zugang zum eigenen Wachstum und zur Stärkung der Selbstverantwortung ermöglichen. Weder will ich mich an meiner Arbeit bereichern noch soll der wirtschaftliche Erfolg meines Unternehmens vernachlässigt werden. Ich strebe die Stimmigkeit sowohl in meinen Preisen als auch in meinen Leistungen für meine Kunden und mich an, weil ich weiß, dass alles und alle miteinander verbunden sind. 8. Sinnhaftigkeit / Freude: Für mich ist Arbeit in erster Linie ein Weg, mich und den Sinn meines Lebens auszudrücken und Gestalt zu geben. Der Sinn meines Lebens besteht darin, Menschen durch meine Worte und Handlungen am Herzen zu berühren und ein Quell von Liebe und Unterstützung für sie zu sein. Ich bin voller Glück und Freude, wenn durch mich und meine Handlungen Heilung geschieht und die Menschen sich mit mir wohlfühlen. 9. Liebe / Glück: Ich wähle, in allem die Liebe zu sehen, auch wenn das Leben mal die Schattenseiten widerspiegeln sollte. Ich erkenne an, dass das Leben auch aus Schmerzen und Leid besteht. Ich erkenne an, dass ich eine Wahl für Glück habe und stärke dieses Bewusstsein auch bei meinen Mitmenschen. Ich bin bereit, glücklich zu sein und ein Beispiel für meine Familie, Nachbarn, Freunde, Kunden und Klienten. 10. Aufrichtigkeit: Ich wähle, in allem was ich denke und tue ehrlich und aufrichtig zu sein, sowohl zu mir selbst, als auch zu meinen Kunden und Klienten. 11. Dankbarkeit: Ich schätze die kleinen Dinge des Lebens und bin dankbar dafür. Ich weiß, dass das Leben aus lauter kleinen Dingen besteht und indem ich sie wertschätze, die Grundlage für größere Dinge schaffe. Dankbarkeit ist Schöpfung. Dankbarkeit ist Gnade. Dankbarkeit lässt uns in Frieden und Glück leben.  Ich danke Ihnen, dass sie sich diese Zeilen durchgelesen haben. Ihr Andreas Bieler
Ethik Feng Shui in Berlin - Aloha Feng Shui Beratung und Ausbildung

Feng Shui Beratung und Feng Shui

Berater Ausbildung in Berlin

Ethik

ANDREAS BIELER.sinnvoll gestalten
Meine Wünsche Ich wünsche mir von Herzen, dass die Menschen friedlich und respektvoll miteinander umgehen und das Leben achten. Es macht mich glücklich, wenn ich durch meine Arbeit und Dienstlei- stungen dazu beitragen kann. Es bereitet mir Freude, das Glück, was ich auf meinem bishe- rigen Lebensweg erfahren habe, mit Ihnen zu teilen. Ich wünsche mir sehr, dass Sie den Weg zu mir finden, weil Sie der Ansicht sind, dass Sie das bei mir finden, was Sie suchen. So halte ich einige Werkzeuge und Fähigkeiten bereit, die ich Ihnen gern zur Verfügung stelle. Dafür wünsche ich mir einen aufrichtigen Kontakt und eine ehrliche Kommunikation. Meine Werte 1. Bewusstheit / Spiritualität: Ich wähle, an eine allem Leben innewohnende Intelligenz zu glauben und den daraus erwachsenden Impul- sen zu vertrauen und zu folgen. Das enthebt mich nicht, meinen subjektiven Wahrnehmungen zu vertrauen, eventuell auch Fehler zu machen und diese wieder zu korrigieren. Ich bin ein Mensch aus Fleisch und Blut und erkenne das auch an. 2. Respekt / Freiheit: Ich wähle, den Glauben und die Aussagen anderer Menschen zu respektieren und das Andere zu achten. Jeder Mensch hat das Recht, sich seine Meinung über das Leben zu bilden. Ich beschäftige mich nicht damit, andere Menschen über ihren Weg zu belehren oder in Ordnung zu bringen. Ich gebe entspre- chende Impulse zur Bewusstmachung und erstelle Vorschläge, welchen die Menschen vertrauensvoll folgen können. Die Menschen haben die Freiheit, das zu lassen oder zu tun. 3. Klarheit: Ich wähle, klar zu sein mit den Absichten meiner Beratung und klar einem roten Faden zu folgen, den ich mit Intuition und Wissen erarbeitet habe. Das entbindet mich nicht der Flexibilität, den Weg zu ändern, falls es sich als notwendig erweist. 4. Unterstützung: Ich wähle, die Menschen darin zu unterstützen, dass sie das tun was sie stärkt und das zu lassen, was sie schwächt. Dazu gehört auch, das ich mich Handlungen wider- setze, die sie selbst oder Andere bedrohen, sei es aus Unwissenheit oder Absicht. 5. Reichtum / Erfolg: Ziel meiner Handlungen ist es, die höchstmögliche Qualität und die größt- mögliche Anzahl von Menschen zu erreichen. Dabei soll der beiderseitige Aufwand in einem ökonomischen Verhältnis zum Nutzen für die Menschen stehen. Ich strebe an, größtmöglich zu denken und den Kleingeist immer kleiner werden zu lassen. Oberstes Ziel ist das Wohl aller lebenden Wesen und das der Mutter Erde, die uns nährt und trägt. 6. Kooperation: Ich schätze es, für Bereiche meiner Beratung Experten zu kontaktieren, da ich mir bewusst bin, nicht alles wissen und können zu müssen. Aus diesem Grund vernetze ich mich mit Gleichgesinnten und positiv denkenden Menschen. 7. Wachstum / Selbstverantwortung: Jedem der sich für meine Arbeit interessiert und sich dazu hingezogen fühlt, will ich einen Zugang zum ei- genen Wachstum und zur Stärkung der Selbst- verantwortung ermöglichen. Weder will ich mich an meiner Arbeit bereichern noch soll der wirt- schaftliche Erfolg meines Unternehmens ver- nachlässigt werden. Ich strebe die Stimmigkeit sowohl in meinen Preisen als auch in meinen Leistungen für meine Kunden und mich an, weil ich weiß, dass alles und alle miteinander ver- bunden sind. 8. Sinnhaftigkeit / Freude: Für mich ist Arbeit in erster Linie ein Weg, mich und den Sinn meines Lebens auszudrücken und Gestalt zu geben. Der Sinn meines Lebens besteht darin, Menschen durch meine Worte und Handlungen am Herzen zu berühren und ein Quell von Liebe und Unter- stützung für sie zu sein. Ich bin voller Glück und Freude, wenn durch mich und meine Handlungen Heilung geschieht und die Menschen sich mit mir wohlfühlen. 9. Liebe / Glück: Ich wähle, in allem die Liebe zu sehen, auch wenn das Leben mal die Schatten- seiten widerspiegeln sollte. Ich erkenne an, dass das Leben auch aus Schmerzen und Leid be- steht. Ich erkenne an, dass ich eine Wahl für Glück habe und stärke dieses Bewusstsein auch bei meinen Mitmenschen. Ich bin bereit, glück- lich zu sein und ein Beispiel für meine Familie, Nachbarn, Freunde, Kunden und Klienten. 10. Aufrichtigkeit: Ich wähle, in allem was ich denke und tue ehrlich und aufrichtig zu sein, sowohl zu mir selbst, als auch zu meinen Kunden und Klienten. 11. Dankbarkeit: Ich schätze die kleinen Dinge des Lebens und bin dankbar dafür. Ich weiß, dass das Leben aus lauter kleinen Dingen besteht und indem ich sie wertschätze, die Grundlage für größere Dinge schaffe. Dankbarkeit ist Schöpfung. Dankbarkeit ist Gnade. Dankbarkeit lässt uns in Frieden und Glück leben.  Ich danke Ihnen, dass sie sich diese Zeilen durchgelesen haben. Ihr Andreas Bieler
ANDREAS BIELER. sinnvoll gestalten
ANDREAS BIELER.sinnvoll gestalten